Europa im Blickpunkt - Europawahl 2019


Informationen - Zahlen - Fakten - Meinungen - Hintergründe - Politiker- + Künstlerstimmen

Vom 23. bis 26. Mai wird in den 28 Ländern der Europäischen Union zum 9. Mal das Europäische Parlament gewählt.

 

Der Wahltermin für Deutschland ist

Sonntag, der 26. Mai 2019

 

Die Europawahl erfolgt nach nationalen Wahlgesetzen der einzelnen Länder.

Bei dieser Wahl wird sich entscheiden, wie es politisch weitergeht in Europa - und damit auch in Deutschland.

 

Das BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND bringt im Vorfeld der Wahl aktuelle Informationen zum Wahlgeschehen mit der Zielsetzung, die Wahlberechtigten in Deutschland möglichst zahlreich anzusprechen und zur Teilnahme an der Europawahl 2019 anzuregen.

Dabei bezieht sich unsere redaktionelle Berichterstattung vorrangig auf die in Deutschland bekanntesten und zahlenmäßig aktuell am stärksten vertretenen Abgeordneten/Parteien/Fraktionen im Europäischen Parlament. 


 POLITIKERSTIMMEN - POLITIKERSTIMMEN - POLITIKERSTIMMEN - POLITIKERSTIMMEN 

zu aktuellen Europafragen

"Was halten Sie von der Europäischen Union, was ist bei der EU-Wahl für Ihre Partei der wichtigste Vorteil für Deutschland, für Europa?"

 

"Warum ist die Europawahl in diesem Jahr besonders wichtig?"


Dr. Cornell Babendererde, Vorsitzende CDU Winsen

Kandidatin LP 11 für die Europawahl

Das Interview wurde am 22.Februar 2019 in der Lutherkirche Neu Wulmstorf aufgezeichnet

Videoproduktion: Björn Kempcke, BusinessMedien

 

Jens W. Kock, Vorsitzender B90/DIE GRÜNEN

Neu Wulmstorf

 

Das Interview wurde am 28. 02.2019 vor dem Restaurant Delphi in Neu Wulmstorf aufgezeichnet

Videoproduktion: Björn Kempcke, BusinessMedien


Sigmar Gabriel, SPD - Bundestagsabgeordneter,

ehemaliger Parteivorsitzender, Außenminister + Vizekanzler 

... ehemaliger Parteivorsitzender, Außenminister + Vizekanzler 

Auf Einladung von Svenja Stadler, MdB SPD, referiert er ausführlich über Europa´s Zukunft in ihrem Wahlkreis am 11. Februar 2019, Burg Seevetal. Das komplette Referat mit Diskussion haben wir mitgeschnitten - die Kurzfassung sehen Sie hier unten links :

Sigmar Gabriel, SPD - Bundestagsabgeordneter, ehemaliger Parteivorsitzender, Außenminister + Vizekanzler 

Svenja Stadler, SPD-Bundestagsabgeordnete und

zuständig für den

Wahlkreis Harburg-Land


Tobias Handtke, Fraktionsvorsitzender der SPD Neu Wulmstorf und Vorsitzender der SPD Kreistagsfraktion Landkreis Harburg

Roselies Schnack, stellvertretende Bügermeisterin der Gemeinde Neu Wulmstorf und Vorsitzende der SPD Neu Wulmstorf


Die VideoInterviews wurden am 11.01.2019 in Neu Wulmstorf aufgezeichnet. 

Videoproduktion: Björn Kempcke, BusinessMedien / BEI UNS NETZWERK NORDDEUTSCHLAND, Interviews: Sylvia Karasch


Europawahl 2019 - die wichtigsten Fragen 

  • Was ist das Europäische Parlament?
  • Warum ist die Europawahl wichtig für Deutschland und für ganz Europa?
  • Was ist für die zur Wahl stehenden Parteien/Fraktionen bei der EU-Wahl der wichtigste Vorteil für Europa?
  • Welche positiven Auswirkungen hat die EU auf das Alltagsleben in den Bundesländern, Städten, Kreisen und Gemeinden Deutschlands?
  • Warum sollte besonders bei dieser Europawahl jeder Wahlberechtigte mitwählen?
  • In wieweit ist es sinnvoll, mehr/weniger nationale Kompetenzen an die EU abzugeben?

Europawahl 2019 - Infos - News - Zahlen - Meinungen


Fraktionen/Parteien zur Europawahl 2019

Bei der Europawahl wird nicht - wie bei Bundestags-, Kommunal- oder Landtagswahlen - nach einzelnen Parteien gewählt, sondern nach Fraktionen, die sich in der politischen Ausrichtung aus den Abgeordneten einer oder mehrerer Europaparteien zusammensetzen.

(Die Darstellung der hier aufgeführten Fraktionen/Parteien erfolgt absteigend in den Größenordnungen ihrer Mitglieder im Europäischen Parlament):

EVP - Fraktion der Europäischen Volkspartei - Christdemokraten

(Offizielle Abkürzungen: EPP (engl.), PPE (franz.)

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament MdEP) aus Deutschland der Parteien

CDU (29) + CSU (5): 34

Spitzenkandidaten:

David McAllister, CDU

Manfred Weber, CSU

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019


S&D - Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament MdEP) aus Deutschland der Partei SPD: 27

Spitzenkandidatin: Katarina Barley

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019


 

EFA - Die Grünen/Europäische Freie Allianz

 

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament (MdEP) aus Deutschland der Partei 

B90/DIE GRÜNEN: 11

 

 

Spitzenkandidatin:

"Ska" /Franziska Maria) Keller

 

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019


GUE/NGL - Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne

 

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament (MdEP) aus Deutschland der Partei 

DIE LINKE: 8

Spitzenkandidat(in):

Özlem Alev Demirel

Martin Schirdewan

 

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019


ALDE - Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa

 

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament (MdEP) aus Deutschland der Partei 

FDP: 3

Spitzenkandidatin:

Nicola Beer

 

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019


EFDD - Europa der Freiheit und der direkten Demokratie

 

Anzahl der Mitglieder im Europäischen Parlament (MdEP) aus Deutschland der Partei 

AfD: 1

Spitzenkandidat:

Prof. Dr. Jörg Meuthen

 

Politische Zielsetzungen für die Europawahl 2019

 

Quelle: Wikipedia

NEWS zur EU-Wahl 2019

Politikerstimmen

zur Europawahl 2019

"Das Positive, was wir in der europäischen Entwicklung erleben konnten, ist, dass wir Grenzen öffnen konnten ...

Tobias Handtke, 

Fraktionsvorsitzenderder SPD Neu Wulmstorf und Vorsitzender der Vorsitzender der SPD-r SPD-Kreistagsfraktion LK Harburg:

" Das Positive, was wir in der europäischen Entwicklung in den letzten Jahrzehnten erleben konnten, ist beispielsweise, dass wir Grenzen öffnen konnten, überall freie Berufswahl haben, reisen können, wohin wir wollen, und dass auch technische Dinge wie der Euro gewisse Vorteil bringen können. Aber wir erleben natürlich auch nationalistische Tendenzen, dass Grenzen wieder geschlossen werden, dass Rechtspopulisten die Oberhand gewinnen, und da gilt es, drauf hinzuweisen ...!". 

MEHR siehe Video-Interview


"Nur, wenn man zur Wahl geht am 26. Mai 2019, kann man mit entscheiden, was in Europa und damit auch in Deutschland passiert ...!"

Roselies Schnack, stellv. Bürger-meisterin Neu Wulmstorf + Vorsitzende der SPD Neu Wulmstorf: "Was im Europäischen Parlament geschieht, geht in die ganze Welt, und das ist natürlich auch für Deutschland wichtig ...!" MEHR - siehe Video-Interview




"Europa im Blickpunkt - Europawahl 2019" ist ein politisch neutrales und unabhängiges Informationsprojekt des

BEI UNS NETZWERKs Norddeutschland und wird auch über das Facebook-Portal https://www.facebook.com/beiunsinneuwulmstorf/ publiziert.

 

Änderungen in der Darstellung vorbehalten.

 

Veröffentlichungskonditionen "Politikerstimmen"/ VideoClips und Text-Statements - HIER!

 

*********

Quellen: Wikipedia, europa.blog, bundeswahlleiter.de, cducsu.eu, spd-europa.de, gruene.de, europa.eu,

dielinke-europa.eu, europarl.europa.eu., www.fdp.de Stand: 18. Dezember 2018

Fotos: SPD Neu Wulmsorf, SPD Landkreis Harburg

Logos: Parteien