In Kooperation mit tierwork e.V.:

4.12.2017: Ein dringender Hilferuf von tierwork e.V.:

3 Hündinnen brauchen P A T E N !

7 sogar ein TICKET aus ihrer HÖLLE !

Weihnachten naht. Und während wir Menschen bestrebt sind, für uns und unsere Familien ein heimeliges Zuhause zu schaffen, können Tiere sich nicht allein helfen!

Ein Blick in die hoffnungsvollen, treuen Augen dieser Hündinnen und Hunde sagt uns: hier können nur wir Menschen helfen!

Mit einer Spende für tierwork e.V., dem von Moderatorin Alida Gundlach ins Leben gerufenen Tierschutzverein, der sich international um ausgesetzte, verletzte, gequälte Tiere kümmert!

Mit Patenschaften, die diesen Tieren die Unterbringung in einer Tierpension ermöglichen, damit sie den eisigen Winter überleben.

Oder vielleicht sogar mit einem liebevollen neuen Zuhause, das einige von uns wenigstens einem dieser Tiere bieten können:

Sie sind verlassen, alt und angeschlagen. Werden sie den

eisigen Winter überleben? Mit PATEN können wir vielleicht wenigstens

einige von ihnen in Tier-Pensionen unterbringen ...

 

Bitte rufen Sie uns an: 0172 - 44 37 307 patenschaft@tierwork.de

 

Weitere notleidende Hunde können Sie HIER kennen lernen!

 

Alle weiteren wichtigen Informationen erfahren Sie bei

tierwork e.V.

Im Alten Dorf 4   29690 Büchten

Telefon: 0172 - 44 37 307   E-Mail: service@tierwork.de    WEB: www.tierwork.de

 

Spendenkonto: Volksbank IBAN DE 68 2406 0300 4902 218000


Fotos, Logo, Infos - tierwork e.V.